Aktuaisiert am
01.10.2019
©’99 Axel Frer
k

qrc
banner01neu
banner01neu
[start] [aktuelles] [förderantrag] [archiv] [beitritt] [kontakt] [termine] [vorstand]

Aktuaisiert am
08.11
.2016
©’99 Axel Frerk

„Wir drehen für euch die Zeit zurück“

Gesellschaft der ehemaligen Gesamtschüler der Gesamtschule Scharnhorst organisierte zum fünften Mal eine Ehemaligenparty in der Gesamtschule Scharnhorst

Besondere Freude für die ehemaligen Schüler: viele ehemalige Lehrer waren am Samstag der Einladung gefolgt und freuten sich über ein Wiedersehen mit ihren „Ex-“ Schülern und Kollegen.

„Diese Ehemaligentreffen alle zwei Jahre in unserer Schule sind zur Tradition geworden und zeigen auch, dass wir gerne an unsere Schulzeit zurück denken.

Das ist Ausdruck einer hohen Wertschätzung gegenüber unserer Schule. Die weiteste Anreise hatte diesmal M. Theis aus der Schweiz.

Mit dem Erlös aus diesen Veranstaltungen finanzieren wir Schulprojekte für die jetzigen Schüler“, freute sich Karin Görtz-Brose, Vorsitzende der Gesellschaft der ehemaligen Gesamtschüler der Gesamtschule Scharnhorst über ein „ausverkauftes Haus“ mit rund 600 Gästen.

Schulleiter Heinrich Jost zeigte sich stolz über den großen Ansturm der Ehemaligen zu ihrer „alten“ Schule:

„Ein großes Familientreffen bei dem natürlich die letzten fast 40 Jahre Schulgeschichte für Gesprächsstoff sorgen. Als Schulleiter freue ich mich aber am meisten über die vielen persönlichen Gespräche mit Ehemaligen, die mir von ihren beruflichen und persönlichen Lebensgeschichten erzählen.

Unsere Schüler nehmen viel mit für ihr Leben – wir sind eine gute Schule.“

Aktuelle Schülergruppen gestalteten für die Ehemaligen ein kleines Rahmenprogramm und sorgen für super Stimmung. Traditionell traten wieder die Arbeitsgruppen „Tanz“ von Marjorie Boadu auf. Der Gewinner der NEUMITGLIEDER-VERLOSUNG heißt: VOLKER KARWACKI aus KAMEN (TANKGUTSCHEIN 30 EURO)

Neu im Programm waren die „Simils HipHop Dancer“ mit absolut ausdrucksstarker szenischer Darstellung, Pantomime und modernem Hiphop.

Für das leibliche Wohl sorgte zum ersten Mal das Restaurant Da Rocco „Ich bin hier selber zur Schule gegangen“, verrät die Chefin Claudia Biccieri „und treffe heute Abend endlich meine Schulfreundin wieder.“

Dabei soll es aber wohl nicht bleiben – es gibt noch so viel zu erzählen.

 

[start]
[aktuelles]
[förderantrag]
[archiv]
[beitritt]
[kontakt]
[termine]
[vorstand]
Websticker_HeHe_2
qrc
[start] [aktuelles] [förderantrag] [archiv] [beitritt] [kontakt] [termine] [vorstand]
banner02
banner02