Aktuaisiert am
01.10.2019
©’99 Axel Frer
k

qrc
banner01neu

Aus vollen Kassen...

Wir haben gehofft, mit dem Gedanken gespielt und uns gewünscht, dass viele ehemalige Schülerinnen und Schüler zu unserem 'Ball der Ehemaligen' erscheinen werden. Ein Wagnis war es allemal.
Doch wer nichts wagt, der nichts gewinnt ...

Mit eurem Besuch des Ehemaligen-Balls wurden wir für alle Strapazen im Vorfeld der 30-Jahr-Feier unserer Gesamtschule belohnt. Und auch Danke für die dadurch gelungene Anschubfinanzierung des 'Ehemaligen-Vereins'.
Mittlerweile geben wir das über den Eintrittspreis hereingekommene Geld mit vollen Kassen wieder aus:

Wir haben uns an der Realisierung der "1. Europäischen Meisterschaften im Theatersport", die Ende Oktober u.a. in der Aula der Gesamtschule Scharnhorst stattfanden und nicht gänzlich über Eintrittsgelder finanziert werden konnte, beteiligt.

Ebenso haben wir das Honorar für die professionelle Betreuung des Workshop Improvisationstheater für eine Schülergruppe des 11. und 12. Jahrgangs übernommen.

Diese Finanzierung des künstlerisch-musischen Bereichs wurde mit dem Verlust von Sponsoren (u.a. der Robert-Bosch-Stiftung) notwendig.
Wir sind überzeugt, daß mit dieser Fördermaßnahme den SchülerInnen und dem Image der Gesamtschule geholfen wurde.

Längerfristig wollen wir auch auf anderen Kooperationsfeldern die Schule unterstützen. Besonders die Berufswahlorientierung kann durch die Fördergelder der Bezirksregierung nicht gesichert werden. Hier werden wir einspringen.

Die Gesamtschule Scharnhorst will sich verstärkt durch den Einsatz von und die Ausbildung an neuen Medien profilieren. Wer jemals einen Computer gekauft hat, weiß, wie teuer das werden kann. Hier müssen wir die Schule unterstützen: Wir sind mit der Schulleitung im Gespräch über ein Schülercafe mit Medienecke oder Computerraum. Gerade SchülerInnen ohne eigenen PC soll hier die Möglichkeit gegeben werden, die neuen Medien zu erkunden.

Und da wären noch:
Ein paar Kleinigkeiten für den Verein selbst. Unser Archiv in der Gesamtschule benötigt Mobiliar, um all' die Schätze aufzunehmen, die ihr uns auch hoffentlich weiterhin zukommen laßt.

Portokasse, sagt das nicht alles?

Wir stürzen uns jetzt auf die Vorbereitungen zur 1. Mitgliederversammlung:
16.06.2000, 19.30 Uhr, Gesamtschule Scharnhorst (R 045)
.

 Wir sehen uns!

Allen Mitglieder, Förderern und Freunden unseres Vereins wünschen wir alles Gute für das neue Jahr(hundert)!

 

 

banner02