Aktuaisiert am
01.10.2019
©’99 Axel Frer
k

qrc
banner01neu
banner01neu
[start] [aktuelles] [förderantrag] [archiv] [beitritt] [kontakt] [termine] [vorstand]

Aktuaisiert am
08.11
.2016
©’99 Axel Frerk

ot2015-1Tag der offenen Tür an der Gesamtschule

Gesamtschule stellt sich vor

Am 16. Januar öffnete die Gesamtschule ihre Türen für Grundschüler und ihre Eltern. Die durften nicht nur die Klassenräume und Flure der Schule inspizieren, sondern wurden auch mit Projekten aus dem Schulalltag unterhalten: die RAP-AG rappte, die Rockbad rockte und Rightous & Friends präsentierten ihre Songs. Dazu wurde das Projekt “Children” aus dem Musikunterricht von Olaf Schrage aufgeführt, wie auch das Menschenschattenspiel “Verliebt oder was?!”. Abgerundet wurde das Bühnenprogramm mit Auftritten der Tanz AG und Klassenchor.

Andere Projekte der Fünftklässler gaben Einblick in die Unterrichtsformen der Gesamtschule. Die Hieroglyphenschrift der alten Ägypter wird in Gruppen erarbeitet, so dass jeder Schüler anschliessend seinen Namen in dieser ausgestorbenen Schrift schreiben kann. Genauso wird in einer anderen Gruppe auf Französisch geplaudert.ot2015-2

Kalender und Kunstkarten, die im Kunstunterricht entstanden sind, konnten von den Besuchern erworben werden. Schauuntericht ermöglichte den Besuchern Einblicke in den Schulalltag und viele weitere Projekte stellten sich vor. Auch der Ehemaligen-Verein war mit einem Stand vor Ort und zeigte, dass man selbst mit dem Abitur in der Tasche immer noch ein Teil dieser Gesamtschule bleibt.

 

Finanzierung von Schulprojekten:
Ehemaligenverein der GesamtschuleScharnhorst spendet 1.894€ für Projekte – symbolische Scheckübergabe an Schulleiter Heinrich Jost und Achim Künstle
Mehr...

[start]
[aktuelles]
[förderantrag]
[archiv]
[beitritt]
[kontakt]
[termine]
[vorstand]
Websticker_HeHe_2

Unsere Ziele:
Die Gesellschaft der ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Scharnhorst e.V. hat sich die Unterstützung der Schule, die Pflege der Tradition sowie des Kontaktes zwischen den ehemaligen Schülerinnen und Schülern zur Aufgabe gesetzt. Mehr...

qrc

tot2015Gesamtschüler handeln fair

10 Jahre fairer Handel gegen Kinderarbeit

Bereits seit zehn Jahren gibt es in der Gesamtschule Scharnhorst den Fairen Umweltschulladen - FUSCHL - geführt von Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 - 15 Jahren. Seit Anfang diesen Jahres engagiert sich ein neues Team. Um auf ihr 10 jähriges Jubiläum und ihre Arbeit innerhalb der Gesamtschule aufmerksam zu machen, organisierten sie eine Austellung der Kampagne “Make chocolate fair”, erstellten ein Quiz zu diesem Thema und stellten Quizpostkarten her, die sie in den Klassen verteilten, damit sich auch möglichst viele Schüler/innen diese Austellung zu einem bedrückenden Thema anschauten. Gleichzeitig machten sie damit auf ihren eigenen Verkauf fair gehandelter Produkte aufmerksam: Mit einem Handwagen bieten sie täglich in der Aula ihre Waren an. Zum FUSCHL-Team gehören mittlerweile auch Flüchtlingskinder, die kräftig mit anpacken. Für sie ein weiterer Schritt zur Integration. Mehr zu Fuschl erfährst du hier.

Nun ist der FUSCHL auf “jugendhandelfair.de” für den Publikumspreis nominiert. Es winken dem Sieger 300 Euro und ein Faires Paket. Diese Unterstützung kann der Schulladen gut gebrauchen. Bitte gebt auf eure Stimme dem FUSCHL!

 

[start] [aktuelles] [förderantrag] [archiv] [beitritt] [kontakt] [termine] [vorstand]
banner02
banner02